Alten- und Pflegeheime

Für Alten- und Pflegeheime gelten hinsichtlich der Abfallentsorgung ähnlich strenge Vorschriften wie in Krankenhäusern und Kliniken. Meist machen 80 % des anfallenden Abfalls Inkontinenzabfälle aus, von denen ebenfalls eine hohe Infektionsgefahr ausgeht.

Die AWSH ist berechtigt, diese Abfälle gemeinsam mit „normalem Siedlungsabfall“ in die thermische Abfallbehandlung zu geben. Dies hat für unsere Kunden den enormen Vorteil, dass Sie preiswert und dennoch absolut rechtskonform ihre Abfälle entsorgen können.

Unser Leistungsprofil in Kurzform:

  • Müllpresscontainer in den Größen 10 – 22 cbm (LAGA Empfehlung)
  • Entsorgung von Speisen und Kantinenabfällen
  • Preiswerte PPK Entsorgung
  • DSD (Verpackungen)
  • Umleerbehältersysteme von 770 bis 5.000 Liter