Guten Tag liebe Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters,

in der kommenden Woche steht der nächste Feiertag an – mit Folgen für die Abfallentsorgung.


Terminverschiebungen durch Himmelfahrt

Am Donnerstag, den 21. Mai 2020 ist „Christi Himmelfahrt“– mit Folgen für die Abfallentsorgung.

Die Abfuhrtermine für die Bio- und Restabfallbehälter, sowie die Altpapier- und Wertstofftonnen und die Abholung der Gelben Säcke verschieben sich durch Himmelfahrt jeweils um einen Tag nach hinten. Die Leerungen und Abholungen verschieben sich also von Donnerstag, den 21. Mai  auf Freitag, den 22. Mai. Die Freitagstermine werden entsprechend am Samstag, den 23. Mai 2020 nachgeholt. 

Die 13 AWSH Recyclinghöfe bleiben am 21.Mai natürlich auch geschlossen.

Alle aktuellen Termine finden Kundinnen und Kunden auch auf unserer Website oder in unserer kostenlosen App „AWSH - Wertvolle Termine“.


Endspurt bei der Auslieferung der Wertstofftonne

Mittlerweile sind über 80 Prozent der Wertstofftonnen auch im Kreis Stormarn verteilt. Aktuell und abschließend ist der nördliche Teil des Kreises an der Reihe. Bis zur ersten Juniwoche soll die Versorgung dann flächendeckend gewährleistet sein.

Alle bereits ausgelieferten Behälter sollen selbstverständlich schon zur Abfuhr bereitgestellt werden. In allen anderen Fällen werden natürlich auch noch Gelbe Säcke mitgenommen.

Übrigens, eine erste Stichprobe hat ergeben, dass im April 2020 etwas mehr als 400 Tonnen mehr an Wertstoffen eingesammelt und somit auch verwertet werden konnten als im April 2019. Das ist ein wichtiger Beitrag für noch mehr Ressourcenschutz.


Wir suchen Sie – als Verstärkung im Controlling!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung im Controlling (m/w/d) in Vollzeit (Teilzeit möglich).

Auf Sie wartet eine anspruchsvolle und vielseitige Beschäftigung in einer unbefristeten Stelle bei angemessener Vergütung und 30 Tagen Urlaub, 13 Gehältern und flexiblen Arbeitszeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Verzögerungen bei der Behälterauslieferung

Nachdem im April manche AWSH Dienstleistungen wegen der Corona-Krise eingeschränkt wurden, haben sich fast alle Bereiche normalisiert. Um Geduld bitten wir Sie weiterhin jedoch, wenn Sie Behälter an-, ab oder umgemeldet haben. Zurzeit gibt es auch in diesem Bereich außergewöhnlich viele Aufträge – entsprechend kommt es zu einer längeren Bearbeitungszeit als üblich.

Täglich sind vier Teams für Sie im Behältermanagement im Einsatz und geben ihr Bestes. Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang von Nachfragen im Service-Center abzusehen. Vielen Dank.


Wir wünschen allen Kundinnen und Kunden ein erholsames und hoffentlich frühsommerliches Wochenende. Bleiben Sie gesund.

Ihre AWSH