Guten Tag liebe Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters,

morgen ist Tag der Deutschen Einheit. Das hat auch Folgen für die Termine bei der Abfallentsorgung.


Terminverschiebungen durch den Tag der Deutschen Einheit

Durch den morgigen Feiertag verschieben sich die Leerungen der Rest-, Bio- und Altpapierbehälter bzw. die Abholung der Gelben Säcke von Donnerstag an um jeweils einen Tag nach hinten. Wir bitten, diese Terminänderungen zu beachten. Eine Übersicht der Termine finden Sie auch hier auf unserer Webseite. Am bequemsten ist die Nutzung unserer App „AWSH – Wertvolle Termine“, mit der man alle Termine der Abfallentsorgung inklusiver aller Terminverschiebungen pünktlich auf dem Handy angezeigt bekommt.


Recyclinghöfe am 3. Oktober geschlossen

Auch unsere Recyclinghöfe bleiben aufgrund des Feiertages am Donnerstag, 3. Oktober geschlossen. Am 4. Oktober sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Weitere Infos und die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe finden Sie hier.


Die AWSH informiert über die Wertstofftonne…

Trotz des norddeutschen Herbstwetters erfreute sich das Foodtruck-Festival und der verkaufsoffene Sonntag am letzten Wochenende in Mölln großer Beliebtheit. Nach leckerer Stärkung kamen zahlreiche Besucher an unseren Infostand und konnten die neue Wertstofftonne in Augenschein nehmen und sich umfangreich zu diesem und anderen Themen rund um die Abfalltrennung und –vermeidung informieren. Wie schon bei anderen Gelegenheiten war der Zuspruch für die Wertstofftonne sehr erfreulich. Im Dezember beginnen die ersten Auslieferungen der Behälter im Herzogtum Lauenburg. Weitere Informationen erfahren Sie hier und auch auf allen anderen Kanälen der AWSH. Alle AWSH Kunden werden zudem noch mit einem Anschreiben über alle Details dieses neuen Sammelsystems informiert.


…und packt mit an

Bevor es nach Mölln ging, haben wir auch die Ökofluencerin Franzi Schädel bei ihrem Clean Up Day begleitet und unterstützt. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat die Aktivistin aus Bäk Ihre Mitmenschen dazu aufgerufen, die Welt ein wenig sauberer zu machen. Dieses Mal wurde das Gebiet um den Ratzeburger Bahnhof von Abfällen befreit. Wir haben nicht nur mit angepackt, sondern die fleißigen Helfer auch mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet. Wie schon im Frühjahr kam erfreulich und erschreckend viel Abfall zusammen. Auf dass beim nächsten Mal wieder so viele Umweltbewusste mithelfen – der Clean Up Day III kommt bestimmt.


Wir wünschen Ihnen einen ruhigen Feiertag und ein angenehmes, abfallarmes Wochenende.

Ihre AWSH