Guten Tag liebe Abonnentinnen und Abonnenten des Newsletters,

der Januar liegt fast hinter uns – höchste Zeit also, den Frühjahrsputz zu planen – auch in der Natur.


Frühjahrsputzaktion steht vor der Tür

Die alljährliche Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ wirft ihre Schatten voraus. Am 14. März und in den Tagen davor führen Vereine, Kitas, Schulen und verschiedenste andere Institutionen Aufräum- und Müllsammelaktionen in der freien Natur durch. Die Aktionen sollen vor allem die gemeinsame Verantwortung für die Umwelt fördern.

Das unterstützen wir von der AWSH wie in jedem Jahr gern. Dafür stellen wir Container für die Entsorgung der Abfälle und steuern wie immer Arbeitshandschuhe, Müllsäcke und Warnwesten für Kinder bei.

Interessentinnen und Interessenten aus den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg können sich gern mit uns per E-Mail unter t.mueller@awsh.de in Verbindung setzen.


Die Tannenbaumsammlung geht in die letzte Runde

Am morgigen Samstag werden zum letzten Mai in diesem Jahr die Tannenbäume eingesammelt. Welche Kommunen unserer beiden Kreis dann an der Reihe sind, finden Sie im Internet auf unserer Terminseite.

Wer seinen Tannenbaum selbstständig entsorgen möchte, kann dies noch bis Ende Februar kostenfrei an allen 13 AWSH Recyclinghöfen tun.

Die insgesamt ca. 380 Tonnen eingesammelter Tannenbäume werden übrigens geschreddert und dann als Dünger, vorrangig in Himbeerplantagen, genutzt.


…und die Wertstofftonnenauslieferung in die nächste…

Viele von Ihnen haben sie vielleicht schon, manche warten sehnsüchtig auf sie: die neue Wertstofftonne. Seit Beginn des Jahres ist die Auslieferung in vollem Gange. Bei der großen Anzahl der zu stellenden Behälter, nimmt dies aber einiges an Zeit in Anspruch. Täglich sind acht Teams im Kreis Herzogtum Lauenburg unterwegs, um jeweils ca 1.500 neue Behälter auszuliefern. Ab Anfang März beginnt dann auch die Auslieferung in Stormarn. 

Solange noch keine Wertstofftonne gestellt ist, werden nach wie vor die Gelben Säcke mitgenommen – zum gleichen Termin wie die Wertstofftonne.


Wir wünschen Ihnen ein angenehmes - und nicht allzu nasses - Wochenende.

Ihre AWSH