Guten Tag liebe Abonnent*innen des Newsletters,

die Vorweihnachtszeit ist in vollem Gange – da lohnt auch ein Blick in unseren digitalen Adventskalender. Denn der hält am zweiten Advent eine weitere Überraschung für Sie bereit. Ebenso lohnt sich auch der Blick in den eigenen Briefkasten – da finden Sie nämlich in den nächsten Tagen den neuen Abfallratgeber für 2021 mit neuen Terminen! 


Abfallratgeber 2021 werden ausgeliefert

An diesem Wochenende beginnt die Auslieferung des neuen Abfallratgebers. Dieser beinhaltet wie immer alles Wissenswerte zu unseren Angeboten und Dienstleistungen. Vor allem enthält er auch die neuen Abfuhrtermine, die aufgrund eines Entsorgerwechsels völlig neu überplant wurden. Ab dem 4. Januar 2021 ändern sich fast alle Termine für die Leerung der Rest- und Bioabfallbehälter. Auch Altpapier- und Wertstofftonnen sind zum Teil betroffen.  

Der Abfallratgeber für 2021 wird der letzte seiner Art sein. In Zukunft verzichten wir auf die gedruckte Ausgabe des Nachschlagewerks. Die Einsparung der Produktion und Verteilung von rund 240.000 Broschüren ist auch ein erheblicher Beitrag zu Ressourcenschonung und Klimaschutz.

Alle Inhalte sind schon jetzt auf unserer Website www.awsh.de und unseren anderen digitalen Kanälen und der App zu finden. 

Ab der 52. Kalenderwoche erhalten die Kund*innen der AWSH erneut Post. Dann ist der individuelle Abfuhrkalender im Briefkasten, der nochmals auf die neuen Termine aufmerksam macht.


AWSH-Recyclinghöfe am 5. und 9. Dezember größtenteils geschlossen

Aus betrieblichen Gründen bleiben die AWSH Recyclinghöfe am Samstag, den 5. und Mittwoch, den 9. Dezember geschlossen.

Davon betroffen sind die Höfe in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide, Lauenburg, Ratzeburg, Reinbek, Reinfeld, Stapelfeld, Trittau und Wentorf.

Der Recyclinghof in Lanken ist am ebenso am 5.12. geschlossen, steht AWSH Kund*innen aber am 9. Dezember zur Verfügung.

Die beiden Höfe in Grambek und Wiershop sind gar nicht von Schließungen betroffen und wie gewohnt geöffnet.


Hinter dem sechsten Türchen verbirgt sich ein Gewinnspiel

Wer unseren digitalen Adventskalender regelmäßig verfolgt, konnte sich schon über den einen oder anderen Tipp für nachhaltige Feiertage freuen. Am Sonntag ist nun Nikolaustag und wir verraten sicher nicht zu viel, wenn wir sagen, dass sich ein Blick hinters Türchen wieder lohnt. Dieses Mal verbirgt sich erneut ein kleines Gewinnspiel dahinter.

Und denken Sie daran. Wer täglich in den Kalender guckt und aufmerksam ist, hat am Ende der Adventszeit die Chance auf den Hauptgewinn: ein wertvolles Bambusfahrrad von my-boo.de. Den Adventskalender finden Sie unter www.awsh.de.


Wir wünschen Ihnen einen schönen zweiten Advent, volle Stiefel und viel Glück bei unserem Adventskalender.

Ihre AWSH