Guten Tag liebe Abonnenten des Newsletters,

in dieser Woche ist die Sonne endlich mal wieder öfter zu sehen. Dafür ist es sehr kalt. Tagsüber liegen die Werte nur knapp über dem Gefrierpunkt, nachts zum Teil deutlich darunter. Damit die Abfälle nicht in Ihrer Biotonne festfrieren und vom Sammelfahrzeug entsorgt werden können, beachten Sie bitte diese Tipps.

In den beiden folgenden Beiträgen geht es ebenso um das Thema Sammlung. Beachten Sie dabei insbesondere die Informationen zu den neuen Abfuhrterminen ab dem 5. März 2018.


Tannenbaumentsorgung so gut wie abgeschlossen

Am letzten Wochenende fand der letzte Sammeltermin für die ausgedienten Weihnachtsbäume statt. Diese Sammlung ist damit, bis auf einige Nachentsorgungen, für dieses Jahr abgeschlossen. Für Spätentschlossene nehmen die Recyclinghöfe die Bäume noch bis Ende Februar kostenfrei an.

Insgesamt wurden von der AWSH Tannenbäume mit einem Gesamtgewicht von ziemlich genau 400 Tonnen gesammelt. Die Bäume sind von den Kunden sehr gut abgeschmückt zur Abfuhr bereit gelegt worden und können somit gut weiterverarbeitet werden. Sie werden auf eine Korngröße von 20mm geschreddert und dienen so als Dünger für Himbeerplantagen in der näheren Umgebung. Damit schließt sich der Stoffkreislauf.


Termine für die Leerung der Rest-und Bioabfallbehälter sind im Abfallratgeber zum Teil nicht korrekt!

ab dem 5. März 2018 verändern sich die Abfuhrtermine bei der Abfallentsorgung im großen Umfang. Das haben wir im Abfallratgeber 2018, der an alle Haushalte und Betriebe verteilt worden ist, mitgeteilt. Falls Sie sich auf dieser Grundlage bereits eine Übersicht über die Termine angefertigt oder bis Mitte Januar einen Abfuhrkalender aus dem Internet ausgedruckt haben, berücksichtigen Sie diese bitte nicht!

In der Zwischenzeit mussten die Touren für die Leerung der Bio- und Restabfallbehälter leider nochmals überplant werden. Weiter steigende Bioabfallmengen und eine noch nicht fertiggestellte Anlagenoptimierung der Bioabfallvergärungsanlage haben alle Beteiligten gezwungen, diese Überarbeitung vorzunehmen. Ergebnis ist, dass sich viele Termine für die Leerung der Bioabfallbehälter – und damit auch der Restabfallbehälter – nochmals in vielen Orten ändern.

Die betroffenen Kunden werden umfangreich informiert: Mit einer POSTAKTUELL-Sendung an alle Haushalte, die alle aktualisierten Termine enthält, mit der Beilage zur Rechnung und dem individuellen Abfuhrkalender, im Internet unter ww.awsh.de und in der Presse.

Bei Fragen informieren wir Sie gerne montags bis freitags von 7.30 – 18.00 Uhr an unserer kostenlosen Servicehotline unter 0800/2974001.

Immer aktuell und korrekt informiert sind Sie außerdem mit unserer APP „AWSH – wertvolle Termine“. Einfach kostenlos herunterladen und Sie werden kontinuierlich auf Ihrem Smartphone an die aktuellen Abfuhrtermine, inklusive Feiertagsverschiebungen, erinnert!


Wir wünschen Ihnen eine fehlerfreie Restwoche.

Ihre AWSH


Abmelde-Link

Um den Newsletter abzubestellen, klicken Sie bitte hier.