Guten Tag liebe Abonnenten des Newsletters,

durch den Himmelfahrtsfeiertag verschieben sich alle Abfuhrtermine für die Rest-, Bioabfall- und Altpapierbehälter sowie die Gelben Säcke für den Rest der Woche um jeweils einen Tag nach hinten: Statt Donnerstag, 10. Mai, erfolgt die Entsorgung am Freitag, 11. Mai. Die Abfuhr vom Freitag, 11. Mai, erfolgt dementsprechend dann am Sonnabend, 12. Mai. Alle Abfuhrtermine mit Terminverschiebungen finden Sie auch hier. Noch bequemer ist es, die App "AWSH - Wertvolle Termine" zu nutzen. Damit werden Sie auf Ihrem Smartphone an alle Termine und Terminänderungen erinnert.


Abfuhrsituation - Rest-und Bioabfallbehälter werden z. T. später entleert

Leider kann es in diesen Wochen auch darüber hinaus zu Verschiebungen bei der Abfallentsorgung kommen. Wegen einer angespannten Personalsituation bei den Müllwerkern kann es Verzögerungen bei der Leerung der Rest- und Bioabfallbehälter geben. Bitte lassen Sie diese Behälter am Fahrbahnrand stehen. Die betroffenen Behälter werden in den folgenden Tagen nachentleert. 

Wir bitten um Verständnis.


#wirfuerbio - Gemeinsam gegen Plastik in der Biotonne

Unter diesem Motto haben wir vor knapp drei Wochen zusammen mit 23 Abfallwirtschaftsbetrieben in ganz Norddeutschland eine Kampagne zur Vermeidung von Plastik – insbesondere in der Biotonne – gestartet. Mittlerweile gibt es eine umfangreiche Berichterstattung über diese Kampagne im Hörfunk und in den Printmedien. Darüber hinaus hat es vor Ort eine Reihe von Aktionen in Einkaufszentren und Fußgängerzonen gegeben, um auf diese Problematik aufmerksam zu machen. Weitere Infos dazu findet man hier. In den sozialen Netzwerken (Facebook und Instagram) gibt es weitere Einblicke in diese Kampagne und die Möglichkeit, eigene Beiträge dazu zu posten.

Letztlich wird damit auch die Problematik des massenhaften Konsums von Plastikprodukten und die damit einhergehende Umweltbelastung angesprochen. Mit etwas bewussterem Verhalten kann jeder einzelne dazu beitragen, den eigenen Konsum dieser Produkte zumindest einzudämmen oder zumindest für eine ordnungsgemäße Entsorgung zu gewährleisten. Gerade in der warmen Jahreszeit kann man große Mengen wild entsorgter Getränke- und Lebensmittelverpackungen auf Grünflächen oder am Gewässerrand begutachten. Littering ist kein Kavaliersdelikt! Nächste Gelegenheit, dem entgegenzuwirken, ist gleich Morgen. Bitte achten Sie bei Ihrem Himmelfahrtsausflug darauf, Abfälle am besten gar nicht erst entstehen zu lassen oder diese ordnungsgemäß zu entsorgen.


Wir wünschen Ihnen einen schönen Feiertag, ein evtl. langes und erholsames Wochenende sowie hoffentlich nur ein kurzes Schlechtwetterintermezzo, das für den morgigen Feiertag angekündigt ist.

Ihre AWSH


Abmelde-Link

Um den Newsletter abzubestellen, klicken Sie bitte hier.