Kursangebot für Migrant:innen und Geflüchtete

Kostenfreier Kurs zur Abfallvermeidung und –trennung

Speziell für Flüchtlingsgruppen und Teilnehmende von Integrationskursen und Mietführerscheinen bietet die AWSH einen eigenen kostenfreien Kurs zur Abfallvermeidung und –trennung an.
Dieser findet vorzugsweise nachmittags statt. Die Kursdauer beträgt nach Rücksprache 60-90 Minuten. Der Kurs kann daher auch prima im Rahmen eines Mietführerscheins in das jeweilige Programm eingebunden werden.

Unterrichtsmaterialien und ein mehrsprachiger Flyer zur richtigen Abfalltrennung (Arabisch, Farsi, Englisch, Türkisch, Russisch) werden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Je nach Mobilität der Teilnehmenden kann das Angebot auch am neuen außerschulischen Lernort der AWSH-Verwaltung in Elmenhorst/Lanken stattfinden. Dort besteht auch die Möglichkeit nach Rücksprache den Betriebshof sowie den Recyclinghof mit dem Abfallumschlagplatz und dem Behältermanagement zu besichtigen.

Die Mindestteilnehmer:innenzahl beträgt acht Personen, die maximale Teilnehmer:innenzahl 20 Personen. Interessierte Einrichtungen melden sich beim AWSH Umweltbildner Karsten Neuhaus unter 04151 8793-231 oder unter k.neuhaus@awsh.de