Für die etwas größeren Dinge

Egal ob Sie Ihren Garten umgestalten, den Keller ausmisten oder ein größeres Renovierungsprojekt angehen möchten: Wir stellen Ihnen den passenden Container.

Für kleine Abfallmengen gibt es den 1 m³ AWSH-Bag auf den Recyclinghöfen zu kaufen.

Dauergestellung für Gewerbe

Für Gewerbekunden bieten wir Container zur dauerhaften Nutzung an. Hierfür kann ein fester Leerungsrhythmus vereinbart werden, oder Sie rufen uns bei Bedarf an. Unsere erfahrenen Außendienstmitarbeiter beraten Sie gerne vor Ort, über den günstigsten Entsorgungsweg und finden mit Ihnen den idealen Standort für einen Container auf Ihrem Betriebsplatz.

Für alle (Ab)Fälle:

  • Altholz (aus dem Außen- und Innenbereich)
  • Bauschutt (nur mineralisches Material wie Steine, Fliesen, Dachpfannen, Mörtel. Keine Gipsbaustoffe, kein Porenbeton)
  • Baustellenabfälle (Gemische aus Baustoffresten – auch auf Gipsbasis – und Verpackungsmaterialien aus Bau- und Abbruchmaßnahmen)
  • Baustoffe auf Gipsbasis (Rigips)
  • Dachpappe
  • Bodenaushub
  • Gartenabfälle, Rasen- , Baum- und Strauchschnitt oder Laub, Äste bis max. 20 cm Durchmesser
  • Hausmüll
  • Sperrmüll

Was wir wissen müssen:

Bitte geben Sie bei der Auftragserteilung folgendes an:

  • Abfallart (möglichst genau beschreiben)
  • Abfallmenge (in Kubikmeter)
  • Tag der Gestellung
  • Tag der Abholung, wenn schon bekannt
  • Lieferanschrift
  • Standort für den Container
  • Rechnungsanschrift, falls von Lieferanschrift abweichend
  • Telefonnummer für Rückfragen

Ausführliche Beratung, Preise und Bestellung

So erreichen Sie uns:

Containerhotline
(0800) 2974000
Mo. - Do. 8:00 - 17:00 Uhr Fr. 8:00 - 16:00 Uhr
gewerbe@awsh.de

Wichtige Hinweise - bitte beachten!

Der richtige Standort

  • Benötigte Rangierfläche: mindestens 20 m Länge, 3 m Breite und 5 m Höhe (bei überdachten Standplätzen)
  • Zufahrt muss für LKW befahrbar sein
  • Bei Gestellung auf öffentlichem Grund, wird eine gebührenpflichtige Sondernutzungserlaubnis vom zuständigen Bau- oder Ordnungsamt benötigt
  • Der Container ist ausreichend zu sichern (Lampen, Baken)
  • Der Container muss am Tag der Abholung zugänglich sein

Die richtige Beladung

  • Container nur mit der vereinbarten Abfallart befüllen
  • Der Abfallerzeuger haftet für Schäden an Personen, Fahrzeugen und Anlagen die durch falsche Deklaration oder Beladung nicht zugelassener Abfälle entstehen
  • Kosten die durch falsche Deklaration oder Beladung nicht zugelassener Abfälle entstehen sind vom Abfallerzeuger zu tragen
  • Container gleichmäßig und nur bis zur Oberkante befüllen
  • Transport muss im Rahmen der Straßenverkehrsordnung durchgeführt werden können

Containergrößen

Absetzmulden

Größe Breite Länge Höhe Deckel möglich
3 m³ 1,70 m 2,48 m 0,98 m nein
6 m³ 1,72 m 3,80 m 1,50 m ja
10 m³ 1,70 m 4,30 m 1,70 m ja

Abrollcontainer

Größe Breite Länge Höhe Deckel möglich
10 m³ 2,45 m 5,65 m 1,00 m nein
23 m³ 2,45 m 5,10 m 2,00 m ja
36 m³ 2,45 m 7,00 m 2,60 m nein

Presscontainer

Größe Breite Länge Höhe Deckel möglich
10 m³ 1,90 m 4,22 m 2,48 m nein
20 m³ 2,50 m 6,45 m 2,60 m nein

Hinweis: Maße können aufgrund verschiedener Hersteller abweichen.

Der AWSH-Bag

Die flexible Lösung für Baustelle, Privat und Gewerbe

AWSH Bags sind optimal zur Entsorgung kleinerer Abfallmengen – egal ob für die Baustelle, den Gewerbebetrieb oder für die private Entrümpelung. Die Handhabung ist einfach: 1 m³ Abfälle einfüllen und den vollen Bag von der AWSH vor Ort abholen lassen. Dieses Angebot gibt es nur in den Kreisen Stormarn, Herzogtum Lauenburg und Harburg.

Hier bekommen Sie den AWSH-Bag

Die AWSH-Bags erhalten Sie auf den 13 AWSH-Recyclinghöfen.

Er kostet 78,00 € inkl. MwSt. pro Stück. Im Preis enthalten sind der Bag, sein Abtransport mit Greiferwagen und die Verwertung des Inhalts. Der AWSH-Bag kann einmalig benutzt werden und ist nicht wiederverwendbar.

Das können Sie im AWSH-Bag entsorgen

  • Bauschutt, Betonaufbruch
  • Baustellenabfälle
  • Baustoffe auf Gipsbasis
  • Boden/Steine
  • Busch- und Gartenabfälle
  • Stubben/Stammholz
  • Holz, unbehandelt (A1-A3)
  • Restabfall
  • Sperrmüll

Hinweise zur Befüllung und Bereitstellung

  • Nur mit einer Abfallart befüllen, keine Sonderabfälle
  • Nicht über den Rand befüllen
  • Zur Abholung an die Straße oder in die Auffahrt stellen, nicht weiter als 4 m von der Straße entfernt

Wichtig:

Um die reibungslose Abholung zu gewährleisten, stellen Sie den AWSH-Bag nicht unter Bäume, Stromleitungen, in einen Carport oder in die Garage.

Zur Abholung des AWSH-Bags oder bei Fragen zu diesem Angebot steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne zur Verfügung.