Kostenloser Abhol-Service für Elektrogroßgeräte und Kühlgeräte

Große elektrische Geräte mit einem Gewicht bis zu 70 kg holen wir auf Bestellung kostenlos bei Ihnen zu Hause ab:

  • Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Wäschemangel
  • Herde, Backöfen
  • Kühlschränke und Tiefkühlgeräte
  • Fernseher, PC-Monitore, Bildschirme, Stereoanlagen
  • Nähmaschinen
  • Mikrowellen
  • Ölradiatoren und Klimageräte

Aus Kostengründen und auch ökologisch ist es nicht sinnvoll, einzelne Haushalte für die Abholung von Kleingeräten anzufahren.

Tipp: Wer ein großes Gerät abholen lässt, kann uns bei dieser Gelegenheit gleich

  • defekte Kleingeräte wie Wasserkocher oder Bügeleisen
  • oder Altkleider (bitte in Tüten verpacken)

mitgeben und sich den Weg zum Recyclinghof oder Depotcontainer sparen.

Nicht mitnehmen können wir

  • Leuchtstoffröhren (kostenlose Abgabe auf Recyclinghöfen)
  • Durchlauferhitzer, Pumpen, Boiler (von Privat: kostenlose Abgabe auf Recyclinghöfen)
  • Gewerbliche Großgeräte (Großkopierer = größer als ein Tischfaxgerät; Flipper; Kühlgeräte besonderer Bauart  = Kühltresen/Langnese-Eistruhen; Medizingeräte / Laborgeräte; Spiel- oder Getränkeautomaten, Kassengeräte; Bauelektrik; Maschinensteuerungen).
    Wie entsorge ich ein gewerbliches Großgerät ?
    Abholung und Entsorgung gewerblicher Großgeräte können wir Ihnen gegen Entgelt anbieten. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. (0800) 29 74 002 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)

Immer abrufbereit

Die E-Schrottabfuhr bestellen Sie ganz einfach telefonisch unter der Service-Telefonnummer (0800) 29 74 005 (kostenlos) oder Online. Sie können maximal 4 E-Schrottabholungen pro Jahr und Haushalt in Anspruch nehmen.

Auf jeden Fall brauchen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Name, Ort und Adresse des Grundstücks, von dem der Sperrmüll abgefahren werden soll. Achtung: Diese Straße muss für Müllfahrzeuge befahrbar sein.
  • Art und Menge des Sperrmülls, damit wir die Touren entsprechend planen können
  • Eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können, falls Rückfragen entstehen.

Online-Bestellung

Oder Sie bestellen Online und wir rufen Sie wegen des Termins zurück.

Für eine problemlose Abfuhr

Bitte beachten Sie

  • Pro Haushalt nehmen wir maximal 5 m³ mit.
    Zur Veranschaulichung: Ein Kubikmeter ist ein Würfel mit 1 m x 1 m x 1 m Kantenlänge.
    Ein Kühlschrank (0,6 m x 0,6 m x 0,8 m) entspricht also ca. 0,3 Kubikmeter.
  • Sie brauchen bei der Abholung nicht anwesend sein.
  • Bitte stellen Sie Ihren E-Schrott am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr am Straßenrand vor dem als Abholadresse genannten Grundstück bereit.
  • Gegenstände, die in Auffahrten oder auf Grundstücken stehen, bleiben stehen!
  • Die E-Schrottsammlung ist ein harter Job für die Müllwerker. Wie bei allen Dingen, bei denen Menschen am Werk sind, gibt es bestimmte Rahmenbedingungen, die bei der Arbeit zu berücksichtigen sind (z. B. Unfallverhütungsvorschriften): Der E-Schrott muss von zwei Personen verladbar sein (max. 70 kg)

Sperrmüll und Co.

Sperrmüll wird getrennt vom Elektroschrott mit einem anderen Fahrzeug abgefahren.

Falls Elektroaltgeräte und Sperrmüll an einem Tag abgeholt werden, stellen Sie die Abfallarten bitte getrennt zur Abholung bereit. Vielen Dank !